Pulssynchroner Tinnitus

Als pulssynchroner Tinnitus bezeichnet man ein Tinnitus welcher synchron mit dem Puls auftritt.

Ätiologie

Ein pulssynchroner Tinnitus kann viele unterschiedliche Ursachen haben1 2 3:

Läsionstyp Ätiologie
Arterielle Läsion AVM
Durale arteriovenöse Fistel
Carotis cavernosus Fistel
Aneurysma der ICA
Fibromuskuläre Dysplasie der ICA
Dissektion der ICA
Aberrante Arteria carotis
Arteriosklerose
Vaskuläre Anomalie des Ohrs
Vaskuläre Kompression des Nervus vestibulocochlearis
Venöse Läsion Bulbus superior venae jugularis internae Anomalie
Dominanter oder akzentuierter Sinus transversus
Benigne intrakranielle Hypertension
Abnormale Emissarvenen am Mastoid oder Condylus occipitalis
Neoplastisch Glomus jugulare Tumore
Hämangiom des Nervus facialis
Kavernöses Hämangiom
Histiozytose X
Morbus Paget
Andere Anämie
Erhöhter kardialer Output
Thyreotoxikose
Osteosklerose

Referenzen