Ars Neurochirurgica

Cisterna pericallosa

Die Cisterna pericallosa verläuft an der Oberfläche des Corpus callosum und im dorsalen Bereich am unteren Rand der Falx cerebri. Die Cisterna pericallosa liegt in Nachbarschaft zu der Cisterna quadrigeminalis und der Cisterna laminae terminalis. In der Cisterna pericallosa verlaufen die Arteriae und Venae pericallosae1.

Referenzen


  1. Benninghoff A. Herz-Kreislauf-System, Lymphatisches System, Endokrines System, Nervensystem, Sinnesorgane, Haut Bd. 2. Elsevier, Urban&FischerVerlag; 2004