Ars Neurochirurgica

Zisterne

Bei den Zisternen (Cisterna) handelt es sich um mit Liquor ausgefüllte Erweiterungen des Subarachnoidalraums. Das Ventrikelsystem bildet das innere Liquorsystem, wohingegen die Hirnzisternen zusammen mit dem Subarachnoidalraum das äußere Liquorsystem des Gehirns bilden.