Vena choroidea superior

Die Vena choroidea superior ist gehört zum tiefen Venensystem des Gehirns.

Anatomie

Die Vena choroidea superior verläuft mit dem Plexus choroideus bis in das Unterhorn des Seitenventrikels. Sie nimmt außer den Plexusgefäßen die Venen vom Hippocampus und aus dem tiefen temporalen Marklager auf1. Die Vena choroidea superior mündet in die Vena cerebri interna.

Referenzen


  1. Frotscher, Michael, Werner Kahle, and Frank Schmitz. Taschenatlas Anatomie, Band 3: Nervensystem und Sinnesorgane. Georg Thieme Verlag, 2018.