Ars Neurochirurgica

Prolaktinom

Ein Prolaktinom ist ein gutartiger Tumor im hypophysären Bereich und ist durch einen erhöhten Prolaktinspiegel im Labor gekennzeichnet. Prolaktinome werden normalerweise medikamentös mit Dopamin-D2-Agonisten behandelt und benötigen keine chirurgische Intervention. In manchen Fällen wie beispielsweise Therapieversagen oder Medikamentenunverträglichkeit kann eine operative Entfernung indiziert sein.