Ars Neurochirurgica

Lumbaler Bandscheibenvorfall

Ein lumbaler Bandscheibenvorfall gehört zu den häufigsten neurochirurgischen Krankheitsbildern. Es handelt sich hierbei um eine Vorwölbung der Bandscheibe in den Spinalkanal oder das Neuroforamen und kann somit zu starken Schmerzen und neurologischen Ausfälle durch eine Nervenwurzelkompression führen.

Ein lumbaler Bandscheibenvorfall im MRI
Lumbaler Bandscheibenvorfall im MRI (roter Pfeil) in sagittaler und axialer Ebene.