Ars Neurochirurgica

Xantochromie

Der Begriff Xanthochromie wird für eine rosa beziehungsweiase bräunliche Liquorverfärbung nach stattgehabter Zentrifugierung verwendet. Diese Verfärbung des Liquors entsteht durch Abbauprodukte des Hämoglobins und ist beispielsweise bei einer Subarachnoidalblutung zu finden.