Ars Neurochirurgica

Gradenigo Syndrom

Bei dem Gradenigo Syndrom handelt es sich um eine seltene Komplikation einer akuten Mittelohrentzündung mit intrakranieller Beteiligung1 bedingt durch eine Mastoiditis mit Beteiligung der Felsenbeinspitze, falls eine Pneumatisierung vorliegt2. Klinisch präsentiert sich das Gradenigo Syndrom mit folgender klassischen klinischen Triade2:

Referenzen


  1. Bloching, M., Heider, C., Amm, S. et al. Gradenigo-Syndrom. HNO 53, 884–888 (2005). https://doi.org/10.1007/s00106-004-1163-4 

  2. Gradenigo’s syndrome. In: Greenberg M, ed. Handbook of Neurosurgery. 9th Edition. Thieme; 2019. doi:10.1055/b-006-161147