Ars Neurochirurgica

CRASH 3 Trial

Die CRASH 3 Trial wurde 2019 veröffentlicht1 und konnte zeigen, dass Tranexamsäure mit wenig Nebenwirkungen bei Patienten mit einem Schädel-Hirn-Trauma verabreicht werden kann, dass jedoch die Mortalität der Patienten im Spital nach 28 Tagen unverändert ist.

Referenzen


  1. CRASH, The. "Effects of tranexamic acid on death, disability, vascular occlusive events and other morbidities in patients with acute traumatic brain injury (CRASH-3): a randomised, placebo-controlled trial." The Lancet 394.10210 (2019): 1713-1723.