Ars Neurochirurgica

Blutungsvolumen Rechner

Anterior-posterior Durchmesser
Maximaler anterior-posterior Durchmesser der Blutung in mm.
Medio-lateral Durchmesser
Maximaler medio-lateraler Durchmesser der Blutung.
Anzahl der Bildschichten
Absolute Zahl der Schichten im CT oder MRI.
Schichtdicke in mm
Volumen: cm³

Ellipsoide Berechnung des Blutungsvolumen

Das Volumen einer intrazerebralen Blutung, kann nach der einfachen ellipsoiden Annäherungsformel (A x B x C) / 2 berechnet werden, wenn keine genaue Volumetrierung mittels spezieller Software möglich ist1 Wobei A der größte anterior-posterior Durchmesser. B der größte medio-laterale Durchmesser und C die Höhe auf dem CT oder MRI Bild.

Referenzen


  1. Stocchetti N. Mass volume measurement in severe head injury: accuracy and feasibility of two pragmatic methods. Journal of Neurology, Neurosurgery & Psychiatry. January 2000:14-17. doi:10.1136/jnnp.68.1.14