Simpson Klassifikation

Diese Klassifikation wurde 1957 von Simpson D.1 publiziert und wird zur postoperativen Einteilung des Resektionsgrades bei Meningeomen verwendet:

Simpson Grad Beschreibung Rezidivrate nach 5 Jahren
Grad I Vollständige Entfernung inklusive duraler Ansatz und beteiligter Knochen. 9 %
Grad II Vollständige Entfernung und Koagulation des Ansatzes. 19 %
Grad III Vollständige Entfernung ohne Koagulation des Ansatzes. 29 %
Grad IV Unvollständige Entfernung. 39 %
Grad V Erweiterte Biopsie. 88 %

Referenzen