Fazekas Klassifikation

Die Fazekas Klassifikation dient zur Einteilung einer Leukenzephalopathie im MRI und wurde im Jahr 1987 veröffentlicht1.

Fazekas Grad Beschreibung
Periventricular white matter (PVMW)
Grad 0 Absent
Grad 1 "Kappen" oder Stiftdünne Linien
Grad 2 Glatter "Halo"
Grad 3 Irreguläres periventrikuläres Signal mit Ausbreitung bis in die tiefe weiße Substanz.
Deep White Matter (DWM)
Grad 0 Absent
Grad 1 Punktförmige Foci
Grad 2 Beginnende Konfluenz
Grad 3 Große konfluente Areale

Referenzen