Ars Neurochirurgica

Sinus petrosus inferior

Der Sinus petrosus inferior ist ein paarig angelegter intraduraler venöser Blutleiter des Gehirns, der parallel zum Sinus petrosus superior, am Unterrand der Felsenbeinpyramide im Sulcus sinus petrosi inferioris, verläuft. Er steht in Verbindung mit dem Sinus cavernosus und leitet das venöse Blut der mittleren Schädelgrube zur Vena jugularis interna.