Ars Neurochirurgica

Sakkuläres Aneurysma

Der Begriff sakkuläres Aneurysma wird zur Beschreibung eines Aneurysma anhand der Angioarchitektur verwendet1. Sakkuläre Aneurysmen sind durch eine ballonartige Erweiterung an einer Arterie definiert. Sakkuläre Aneurysmen können in drei Untergruppen unterteilt werden und machen etwa 95% aller intrazerebralen Aneurysmen aus1:

Schematische Zeichnung eines sakkulären Aneurysma
Schematische Zeichnung eines sakkulären Aneurysmas.

Referenzen


  1. Pritz, Michael B. Cerebral aneurysm classification based on angioarchitecture. Journal of Stroke and Cerebrovascular Diseases 20.2 (2011) 162-167.