Ars Neurochirurgica

Pneumocephalus

Als Pneumocephalus wird das Vorhandensein von Gasen, im Regelfall Luft, innerhalb des Neurocraniums bezeichnet. Dies kann beispielsweise nach einer intrakraniellen Operation, bei einem offenen Schädel Hirn Trauma, als auch intrakraniellem Infekt auftreten.