Ars Neurochirurgica

Osteolyse

Als Osteolyse wird der Prozess des Knochenabbaus bezeichnet. Neurochirurgisch relevante osteolytische Prozesse können spinal als auch kranial auftreten. Häufige Ursachen sind hierbei Tumore , entzündliche Prozesse wie beispielsweise eine Osteomyelitis oder posttraumatisch[^1 ].

Referenzen