Nervus medianus

Der Nervus medianus ist ein gemischt motorischer und sensibler Nerv des Arms, welcher Nervenfasern aus den Segmenten C6 bis Th1 enthält und entspringt aus dem Plexus brachialis1.

Verlauf

Der Nervus medianu zieht im Sulcus bicipitalis medialis, oberflächlich von der Arteria brachialis, bis zur Ellenbeuge, wo er zwischen den beiden Köpfen des Musculus pronator teres hindurch zum Unterarm gelangt. Zwischen dem Musculus flexor digitorum superficialis und Musculus flexor digitorum profundus verläuft der Nervus medianus bis zum Handgelenk. Vor seinem Durchtritt durch den Canalis carpi liegt er oberflächlich zwischen den Sehnen des Musculus flexor carpi radialis und des Musculus palmaris longus. Im Canalis carpi zweigt sich der Nervus medianus sich in seine Endäste auf.

Klinische Relevanz

Eine proximale Schädigung des Nervus medianus resultiert in einer Schwurhand. Beim Durchtritt des Nerven durch den Canalis carpi kann es zu einer Druckschädigung kommen, welches zu dem Karpaltunnelsyndrom führt.

Referenzen


  1. Frotscher, Michael, Werner Kahle, and Frank Schmitz. Taschenatlas Anatomie, Band 3: Nervensystem und Sinnesorgane. Georg Thieme Verlag, 2018.