Nervus gluteus superior

Der Nervus gluteus superior ist ein peripherer Nerv, der aus dem Plexus sacralis entspringt und Nervenfasern aus den Rückenmarkssegmenten L5-S2 enthält1.

Verlauf

Der Nervus gluteus superior zieht über den oberen Rand des Musculus piriformis dorsalwärts durch das Foramen suprapiriforme zu dem Musculus gluteus medius und Musculus gluteus minimus. Zwischen diesen beiden Muskeln verläuft der Nervus gluteus superior weiter bis zum Musculus tensor fasciae latae1.

Funktion

Der Nervus gluteus superior innerviert entsprechend seinem anatomischen Verlauf motorisch den Musculus gluteus medius, den Musculus gluteus minimus und den Musculus tensor fasciae latae.

Klinik

Bei einer Lähmung des Nervus gluteus superior wird die Abduktion des Beins abgeschwächt. Beim Stand auf dem betroffenen Bein und beim Anheben des gesunden Beins sinkt die andere Beckenseite ab was zu einem positiven Trendelenburg Zeichen führt.

Referenzen


  1. Frotscher, Michael, Werner Kahle, and Frank Schmitz. Taschenatlas Anatomie, Band 3: Nervensystem und Sinnesorgane. Georg Thieme Verlag, 2018.