Ars Neurochirurgica

Ligamentum denticulatum

Das Ligamentum denticulatum dient der Aufhängung des Rückenmarks im Duralsack. Es verläuft zwischen der vorderen- und hinteren Spinalnervenwurzel. Der Nervus accessorius verläuft dorsal der Ligamenta denticulata1. Bei intraduralen Operationen ermöglicht eine Durchtrennung des Ligamentum denticulatum die Rotation des Rückenmarks.

Referenzen


  1. Handbook of Neurosurgery. Greenberg M, ed. 9th Edition. Thieme; 2019