Ars Neurochirurgica

Kletterphänomen

Das Kletterphänomen wird in der klinischen Untersuchung zur Beurteilung einer Spondylolisthesis angewandt. Das Kletterphänomen gilt als positiv wenn das Aufrichten aus gebückter Haltung nur mit Abstützen auf den Oberschenkeln für den Patient möglich ist.