Ars Neurochirurgica

Hirnstammreflexe

Der Begriff Hirnstammreflex ist eine Sammelbezeichnung für alle Reflexe, die im Hirnstamm auf die zu den Effektororganen ziehenden Hirnnerven umgeschaltet werden. Ein Erlöschen der Hirnstammreflexe bei nicht vorhandener Sedierung oder Relaxierung des Patienten gilt als prognostisch sehr ungünstiges Zeichen.

Zu den klinisch schnell und unkompliziert zu prüfenden Hirnstammreflexe zählen: