Galea aponeurotica

Galea aponeurotica ist eine derbe Sehnenhaube bzw. -platte auf dem Schädeldach. Die Galea aponeurotica ist mit der Kopfhaut fest verbunden. Dies erfolgt durch senkrecht zur Lederhaut ziehende Bindegewebsfasern. Dadurch bilden Galea aponeurotica, Haut und Unterhaut eine als Kopfschwarte bezeichnete Einheit. Die besondere Anatomie der Galea aponeurotica ermöglicht der Kopfhaut ein gewisses Maß an Flexibilität in Bezug auf Bewegungen nach frontal, okzipital und nach lateral.