Ars Neurochirurgica

Frontotemporale

Das Frontotemporale ist eine anatomische Landmarke zur Orientierung bei einer Kraniotomie. Es handelt sich hierbei um die knöcherne Prominenz an der Basis des Processus zygomaticus am Os frontale. Per Definition ist das Frontotemporale jener Punkt, an welchem der Durchmesser des Os frontale am schmalsten ist. An dieser Stelle begint die Linea temporalis superior.