Ars Neurochirurgica

Kraniotomie

Unter einer Kraniotomie versteht man in der Neurochirurgie ein Zugangsweg zum Gehirn über die Entfernung eines Teils der Schädelkalotte, welcher am Ende der Operation wieder an der Schädelkalotte befestigt wird.