Ars Neurochirurgica

Duraplastik

Unter dem Begriff Duraplastik versteht man ein wasserdichter Ver­schluss ei­nes Durade­fekts durch ein freies Transplantat. Dies kann beispielsweise allo­plastisch aus Kunststoff wie zum Beispiel Go­re­tex, aber auch auto­gene Faszie, Ga­lea-Periost sein.