Ars Neurochirurgica

Cushing Reflex

Als Cushing Reflex bezeichnet man einen Anstieg des Blutdrucks mit gelegentlichem Herzfrequenzabfall bei einer Zunahme des intrakraniellen Drucks. Der Reflex dient zur Aufrechterhaltung der cerebralen Perfusion bei erhöhtem Hirndruck. Der Zusammenhang wurde 1901 vom amerikanischen Neurochirurgen Harvey Cushing beschrieben.