Ars Neurochirurgica

Conus medullaris

Als Conus medullaris bezeichnet man das konisch zulaufende, kaudale Ende des Rückenmarks. Der Conus medullaris befindet sich beim Erwachsenen etwa in Höhe des 1. oder 2. Lendenwirbelkörpers und setzt sich anschließend in die Cauda equina fort.