Ars Neurochirurgica

Colliculus superior

Der Colliclus superior ist eine paarige hügelige Vorwölbung am Dach des Mit­tel­hirns. Die Collicu­li superio­res spielen ei­ne wich­ti­ge Rolle bei willkür­lichen und re­flekto­ri­schen Augen­bewegungen. Gemeinsam mit den Collicu­li in­ferio­res bil­den die Collicu­li superio­res die Vier­hü­gel­platte.

MRI Abbildung des Colliculus superior
Abbildung des Colliclus superior im sagittalen T1 MRI Bild.