Arteria spinalis posterior Syndrom

Beim Arteria spinalis posterior Syndrom handelt es sich um ein sehr seltenes Verschlusssyndrom der paarig angelegten Arteria spinalis posterior.

Symptome

Beim Arteria spinalis posterior Syndrom kann es zu einem Ausfall der Hinterstrangsensibilität mit kombinierter spastischer Paraparese kommen1 2.

Referenzen


  1. Mumenthaler, Marco, and Charles Probst. "Das Querschnittssyndrom mit schlaffer Paraplegie." Zeitschrift für Neurologie 201.1 (1972): 6-23. 

  2. Samson, M., and J. Forthomme. "Observation anatomo-clinique d’un ramollissement médullaire cervical dans le territoire spinal postérieur." Rev Neurol 106 (1962): 371-375.