Hirnaneurysma

Können Aneurysmen spontan heilen?

Aneurysmen im Gehirn können in seltenen Fällen spontan Thrombosieren1 2 3, ein Ereignis welches in Autopsienstudien auf bis 9-13% geschätzt wird3.

Behandlungsindikation für ein Aneurysma

Die optimale Behandlungsstrategie für ein intrakranielles Aneurysma hängt vom Alter und klinischem Zustand des Patienten, als auch der Lokalisation und Aufbau des Aneurysmas ab. In jedem Fall müssen die Behandlungsrisiken gegenüber dem Risiko des natürlichen Verlaufs der Erkrankung gegeneinander abgewogen werden.

Referenzen


  1. General information. In: Greenberg M, ed. Handbook of Neurosurgery. 9th Edition. Thieme; 2019.

  2. Davila S, Oliver B, Molet J, et al. Spontaneous Thrombosis of an Intracranial Aneurysm. Surg Neurol. 1984;22:29-32. 

  3. Kumar, Sunil, et al. "Disappearance of a cerebral aneurysm—an unusual angiographic event." Clinical neurology and neurosurgery 93.2 (1991): 151-153. 

  4. Sobel, David F., et al. "Cerebral aneurysm thrombosis, shrinkage, then disappearance after subarachnoid hemorrhage." Surgical neurology 45.2 (1996): 133-137.