Ars Neurochirurgica

Thorakaler Bandscheibenvorfall

Als ein thorakaler Bandscheibenvorfall bezeichnet man ein Bandscheibenvorfall im Bereich der Brustwirbelsäule. Thorakale Bandscheibenvorfälle sind die seltenste Form von Bandscheibenvorfällen und machen nur 0,25-0,75% aller Bandscheibenvorfälle an der Wirbelsäule aus1. Sie benötigen ebenso wie lumbale und zervikale Bandscheibenvorfälle nicht immer eine chirurgische Therapie. In einer Fallserie von 72 Patienten benötigten nur 27% der Patienten schlussendlich eine chirurgische Dekompression2.

Thorakaler Bandscheibenvorfall
Thorakaler Bandscheibenvorfall im MRI

Referenzen


  1. Arce, Carlos A., and George J. Dohrmann. "Herniated thoracic disks." Neurologic clinics 3.2 (1985): 383-392. 

  2. Brown, Courtney W., et al. "The natural history of thoracic disc herniation." Spine 17.6 Suppl (1992): S97-102.