Thoracic outle Syndrom

Das Thoracic outlet Syndrom (TOS) bezeichnet eine Gruppe von Erkrankungen, welche durch die Kompression des neurovaskulären Bündels bestehend aus dem Plexus brachialis und den daraus austretenden Nerven, der Arteria subclavia und Vena subclavia, am Schultergürtel entstehen1. Je nach Ursache unterscheidet man zwischen einem neurogenen, venösem oder arteriellem TOS1.

Referenzen