Ars Neurochirurgica

Synaptophysin

Synaptophysin ist ein Protein welches in den synaptischen Vesikeln vorkommt. In der Neuropathologie wird eine Färbung gegen Synaptophysin zum Nachweis von synaptischen Vesikeln verwendet. Im Vergleich zu Chromogranin hat die Synaptophysinfärbung eine höhere Sensitivität aber eine niedrigere Spezifität1. Beim zentralen Neurozytom ist die Synaptophysinfärbung häufig positiv bei gleichzeitig negativer Chromograninfärbung2.

Referenzen


  1. Greenberg M, ed. Handbook of Neurosurgery. 9th Edition. Thieme; 2019. 

  2. Louis DN, Ohgaki H, Wiestler OD, et al. WHO classification of tumors of the central nervous system. Lyon 2007