Ars Neurochirurgica

Suturensprengung

Als Suturensprengung versteht man die traumatische Eröffnung entlang einer Sutur. Dabei kommt es zu keiner Fraktur im Knochen selbst sondern zur Zereißung der bindegewebigen Sutur zwischen zwei Knochen am Schädel.