Subluxation

Als Subluxation bezeichnet man eine Gelenksverletzung, bei der es zu einem unvollständigen Kontaktverlust der gelenkbildenden Knochenenden oder einer Verlagerung anderer anatomischer Strukturen aus ihrer physiologischen Position kommt. Im Gegensatz dazu kommt es bei einer Luxation zu einem vollständigen Kontaktverlust gelenkbildender Knochenenden.