Status cribrosus

Beim Status cribrosus handelt sich um eine Erweiterung perivaskulärer Räume (Virchow-Robin Räumen), der im Rahmen einer Hirnatrophie einen perivaskulären Parenchymschwund anzeigt und nicht auf einem Gefässverschluss beruht im Gegensatz zu den lakunären Infarkten.

Status cribrosus
Darstellung einer axialen T2 MRI Sequenz eines Patienten mit einem Status cribrosus (roter Pfeil).