Stagnara wake-up Test

Der Stagnara wake-up Test wurde in Zeiten vor der Verbreitung von intraoperativem Neuromonitoring bei spinalen Eingriffen durchgeführt. Zur Durchführung des Tests ließ man die Patienten aus der Narkose aufwachen und die Extremitäten bewegen zur Überprüfung der Motorik.