Ligamenta auricularia

Die Ligamenta auricularia sind für die Befestigung der Ohrmuschel zuständig. Die Ohrmuschel ist durch insgesamt drei Bänder befestigt. Das Ligamentum auriculare anterius, superius und posterius1.

  • Das Ligamentum auriculare anterius beginnt an der Spina der Concha und setzt an der Wurzel des Processus zygomaticus an.
  • Das Ligamentum auriculare superius beginnt am äußeren Oberrand des äußeren Gehörgangknorpels und setzt an der Squama ossis temporalis an.
  • Das Ligamentum auriculare posterius beginnt an der Rückseite der Concha und setzt an der lateralen Fläche des Processus mastoideus an.

Referenzen


  1. Benninghoff A. Herz-Kreislauf-System, Lymphatisches System, Endokrines System, Nervensystem, Sinnesorgane, Haut: Bd. 2. Elsevier, Urban&FischerVerlag; 2004