Ars Neurochirurgica

Laminoplastie

Bei einer Laminoplastie erfolgt nur eine einseitige Durchtrennung der Wirbelbögen, die dann aufgeklappt und wieder befestigt werden, somit können die Platzverhältnisse im Spinalkanal verbessert werden.