Ars Neurochirurgica

Korporektomie

Unter einer Korporektomie versteht man die partielle oder komplette Entfernung eines Wirbelkörpers. Im zervikalen Bereich liegt die Fusionsrate bei Implantation eines PEEK-Cages bei etwa 82% nach 6 Monaten1.

Referenzen


  1. Schulz, C., Mauer, U.M. & Mathieu, R. PEEK-Cage-Fusion nach anteriorer zervikaler Korporektomie. Orthopäde 46, 242–248 (2017). https://doi.org/10.1007/s00132-016-3345-7