Fischgold's bimastoid Linie

Die Fischgold bimastoid Linie ist eine radiologisch gedachte Linie, welche die beiden am weitesten kaudal gelegenen Punkte des Processus mastoideus verbindet. Der Dens axis liegt im Durchschnitt 2 mm überhalb dieser Linie (Spannweite von 3 mm darunter bis 10 mm darüber)1. Die Fischgold bimastoid Linie sollte atlantooccipitale Gelenk überkreuzen.

Fischgold Bimastoid Linie

Referenzen


  1. Imaging and Diagnostics. In: Greenberg M, ed. Handbook of Neurosurgery. 9th Edition. Thieme; 2019.