Burst Suppression

Der Begriff Burst Suppression wird für ein EEG Muster, welches mit einem tiefen komatösen Zustand assoziiert wird1. Beim Burst Suppression Muster kommt es zu alternierenden Episoden von isoelektrischen (flachen) und bursting slow waves im EEG. Die Bursting slow waves sind Resultat einer kortikalen Hyperexzitabilität, welche auf Grund einer reduzierten Inhibitation zustande kommt1.

Referenzen