Axialer Stauchungsschmerz

Als axialen Stauchungsschmerz bezeichnet man einen bei axialer Kompression eines Körperabschnitts ausgelösten, bzw. verstärkten Schmerz.

Klinische Testung

Der Patient liegt auf dem Rücken und der Untersucher umfasst mit beiden Händen, den im Hüftgelenk leicht gebeugten und nach außen rotierten, distalen Oberschenkel und staucht ihn in axialer Richtung.

Interpretation

Schmerzen in der Leiste deuten auf eine Hüftgelenkserkrankung hin. Bei Bandscheibenproblematiken, rheumatischen oder entzündlichen Wirbelveränderungen geben die Patienten Schmerzen im LWS-Bereich an.