Ars Neurochirurgica

Meyerding Klassifikation

Die Meyerding Klassifikation wird verwendet um bildgebend eine Spondylolisthesis einzuteilen und wurde 1933 von Meyerding1 erstmals beschrieben:

Meryding Grad Beschreibung
Meyerding Grad I Spondylolisthesis bis 25%
Meyerding Grad II Spondylolisthesis bis 50%
Meyerding Grad III Spondylolisthesis bis 75%
Meyerding Grad IV Spondylolisthesis über 25%
Meyerding Klassifikation
Abbildung der Meyerding Klassifikation aus der orginalen Publikation

Referenzen


  1. Meyerding HW. Diagnosis and Roentgenologic Evidence in Spondylolisthesis. Radiology. February 1933:108-120. doi:10.1148/20.2.108