Triple-H Therapie

Die Triple-H Therapie ist ein Therapiekonzept, welches bei Vasospasmen auf Grund einer Subarachnoidalblutung eingesetzt wird. Es handelt sich dabei um eine induzierte Hypervolämie, Hypertonie und Hämodilution.