Sinus sigmoideus Divertikel

Ein Sinus sigmoideus Divertikel, auch als Sinus sigmoideus Dehiszenz bezeichnet, ist eine Ausstülpung des Sinus sigmoideus, welche mit einer Prävalenz von ca. 1,2% in asymptomatischen Patienten vorkommt, wobei Frauen häufiger als Männer betroffen sind​1​. Bei Patientin mit einem ipsilateralen pulsatilen Tinnitus finden sich Sinus sigmoideus Divertikel in bis zu 23% der Patienten​2​ .

  1. 1.
    Schoeff S, Nicholas B, Mukherjee S, Kesser BW. Imaging Prevalence of Sigmoid Sinus Dehiscence among Patients with and without Pulsatile Tinnitus. Otolaryngol Head Neck Surg. January 2014:841-846. doi:10.1177/0194599813520291
  2. 2.
    Song J-J, Kim Y-J, Kim SY, et al. Sinus Wall Resurfacing for Patients With Temporal Bone Venous Sinus Diverticulum and Ipsilateral Pulsatile Tinnitus. Neurosurgery. July 2015:709-717. doi:10.1227/neu.0000000000000902