Ping Pong Fraktur

Die Ping-Pong-Fraktur ist eine Bezeichnung für eine Impressionsfraktur bei Kindern. Der Schädelknochen ist hierbei eingedrückt und wie ein eingedrückter Tischtennisball verformt. Ein Frakturspalt kann dabei nicht eindeutig festgestellt werden. Die Diagnose erfolgt mittels Computertomographie.