Osteoplastische Kraniotomie

Bei einer osteoplastischen Kraniotomie handelt es sich um eine Kraniotomie, bei welcher das entfernte Knochenstück am Ende der Operation wieder eingesetzt wird.