Osteopenie

Die Osteopenie bezeichnet eine Minderung der Knochendichte, es handelt sich um eine Vorstufe zur Osteoporose. Patienten mit einer Osteopenie erleiden häufiger und leichter eine Fraktur.