Moyamoya Krankheit

Die Moyamoya Krankheit ist eine seltene vaskuläre Erkrankung bei der die terminalen Äste der Arteria carotis interna sich progredient verengen. 1

  1. 1.
    Kuroda S, Houkin K. Moyamoya disease: current concepts and future perspectives. The Lancet Neurology. 2008;7(11):1056-1066. doi:10.1016/s1474-4422(08)70240-0